Lebensfreude  braucht  Klarheit  bringt  Vitalität

Über mich - Vita

 

  • 1972 bis 1977 Ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit
  • 1976 bis 1979 Studium an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialpädagogik/Sozialarbeit Schwerpunktthema: Pädagogische Arbeit mit Kindern und Eltern in schwierigen Lebenslagen
  • 1979 Abschluß als Diplom-Sozialpädagogin
  • 1979 bis 1980 Berufspraktikum in der stationären Psychiatrie und bei den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten (IJGD)
  • 1980 Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin 
  • 1981 bis 1985 Pädagogische Leitung einer Gruppe von Schulkindern (8 – 12 Jahre) in einem sozialen Brennpunkt. Pädagogische Leitung einer Projektentwicklung für sogenannte "Lückekinder" (12 - 15 Jährige) .
  • Seit 1987 Mitarbeit in einer psychosozialen Beratungsstelle des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. Es werden Menschen mit einer stoffgebundenen Suchterkrankung und deren Angehörige beraten und behandelt.
  • Von 2001 bis 2015 Stellvertretende Leitung. 
  • In der Suchtberatungsstelle Berufserfahrungen in: Psychosozialer und systemischer Beratung, Leitung von  Therapiegruppen im Rahmen der ambulanten medizinischen Rehabilitation. Koordination des Beratungsbereichs, Koordination der ambulanten medizinischen Rehabilitation, Gremienarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement, Konzeptentwicklung, Informationsveranstaltungen, Fortbildungen
  • Seit 2011 Koordinatorin für die Weinheimer Kontakttreffen in Berlin-Brandenburg des Instituts für Familientherapie e.V. Weinheim/Mitgliederverein. 
  • Seit 2012 eigene Praxis „Raum für Lebensfreude“ 
  • Seit Januar 2016  1. Vorsitzende Weinheimer Kontakte-systemisch arbeiten e.V.
 

 

 

Weiterbildungen

 

  • 1994 bis 1999 Weiterbildung  zur systemischen Beraterin und Therapeutin für kleine und große Systeme, mit dem Schwerpunkt Interkulturalität bei Gesa Jürgens, Mohammed El Hachimi undProf. Dr. Arist von Schlippe am Institut für Familientherapie Weinheim.
  • 2001 bis 2002 Weiterbildung in Case-Management
  • Seit 2012 Weiterbildung in Reiki (1.,2.,3. Grad) nach Dr. Usui am Institut für lebensbejahende Energiearbeit von Norbert Albrecht
  • 2015 Reiki Meisterin